Die ibatec GmbH ist ein Spin-off aus dem Fachgebiet Werkzeugmaschinen der Fachhochschule Südwestfalen, Campus Soest. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet. Hier wurde der Grundstein gelegt für eine umfassende und qualifizierte Entwicklungsdienstleistung.

Unser Ziel ist es, dauerhafte und partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen. Deshalb führen wir mit unseren Kunden eine offene und ehrliche Kommunikation und pflegen konsequent den Service-Gedanken.

Unser Angebot an Sie deckt nahezu alle Bereiche und Dienstleistungen zum Automatisieren und Modernisieren von Werkzeugmaschinen, Fertigungssystemen und Handhabungssystemen ab.

Kernkompetenz bildet die Steuerungsintegration, die Automatisierung von Einzelmaschinen bis hin zu komplexen Systemen mit Software-CNC- und Software-SPS-Steuerungen der jüngsten Generation. Wir bieten für Ihr Unternehmen angepasste Lösungen zur Maschinen- und Anlagenüberwachung.

Als weiteren Schwerpunkt bieten wir messtechnische Maschinenuntersuchungen und integrierte Beratung zum Optimieren der Maschineneigenschaften an, so dass wir z.B. nach der Steuerungsintegration die Leistungsfähigkeit der Anlage dokumentieren.

Positioniergenauigkeitsmessungen nach VDI/DGQ 3441 und/oder ISO 230-2 dienen dem Optimieren der Arbeitsgenauigkeit durch steuerungsintegrierte Kompensationen der geometrischen Ungenauigkeiten.

Das statische und dynamische Last-Verformungsverhalten untersuchen wir mit Hilfe des Verfahrens der Modalanalyse, um so konstruktive Schwachstellen der Maschinen und Anlagen zu bestimmen und Verbesserungsmaßnahmen zu entwickeln. An Werkzeugmaschinen ermitteln wir mit derartigen Schwingungsformanalysen die Ursachen für Ratterschwingungen, die während der Zerspanung auftreten können. Darüber hinaus wenden wir das Verfahren bei nahezu beliebigen mechanischen Systemen an, um das dynamische Verhalten der Systeme im Hinblick auf ihre Betriebsfestigkeit zu untersuchen. Die kritische Analyse der charakteristischen Schwingungsformen ermögliche das Bestimmen der erforderlichen, konstruktiven Verbesserungsmaßnahmen.